50.000 Besucher im Feuerwehrmuseum

02 Jun 2019 | Categories: Allgemein | Posted by: Christoph

Wer jetzt genau der 50.000te Besucher des Feuerwehrmuseums war, konnte nicht genau geklärt werden. Aber das war auch egal. Maria Dietz, die an Christi Himmelfahrt die Museumskasse besetzte, begrüßte die gesamte Gruppe der Jugendfeuerwehr Guntersblum aus Rheinhessen als 50.000ten Besucher.

German Hark führte diese Gruppe durchs Museum und brachte den Jugendlichen die Geschichte der Feuerwehr näher. Hark freute sich, dass die Gruppe so aufmerksam und interessiert zugehört hat. Umso schöner war es daher auch, diese Gruppe im Anschluss an die Führung als 50.000ten Besucher zu ehren. Sowohl Maria Dietz als auch German Hark gehören mit zu den ehrenamtlichen Museumsmitarbeitern, welche das Museum in ihrer Freizeit betreuen und dadurch mit zum großen Erfolg des Museums beitragen. „Mit 50.000 Besuchern in fünf Jahren haben wir unser Ziel von jährlich etwa 10.000 Besuchern erreicht“, freut sich Karla Ganz-Eiden, die den Museumsshop des Feuerwehrmuseums betreut und jedem Mitglied der Jugendfeuerwehr Guntersblum und deren Betreuern eine Museumstasse gefüllt mit Gummibärchen und Schokolade schenkte, so dass sie sich noch hoffentlich lange an diesen Ausflug nach Hermeskeil erinnern.

Auch Jan Gruner, Jugendwart der Feuerwehr Guntersblum war mit dem Museumsbesuch sehr zufrieden und bedankte sich für die tolle Führung: „Das Feuerwehrmuseum in Hermeskeil war ein echtes Highlight auf unserem Jugendfeuerwehrausflug. Während der Führung wurde uns die Geschichte und Entwicklung der Feuerwehr anschaulich erklärt. Unsere Kids waren vom Museum hellauf begeistert und haben es ausgenutzt, dass fast alle Ausstellungsstücke bespielt werden konnten. Die Jugendfeuerwehr Guntersblum kann sich nur bedanken für die tolle Führung und wir freuen uns sehr die 50.000ten Besucher gewesen zu sein.“

Ein Blick in die Statistik des Instituts für Museumsforschung zeigt, dass nur ein Drittel aller Museen in Deutschland mehr Besucher hat als das Rheinland-Pfälzische Feuerwehrmuseum Hermeskeil. Für ein im Ehrenamt betriebenes Museum ist dies eine besondere Leistung, auf welche die Mitglieder des Fördervereins stolz sind.