wegen Coronavirus: Museum geschlossen

12 Mrz 2020 | Categories: Aktuelles, Allgemein | Posted by: Christoph

Ab Sonntag, den 15.03.2020 ist das Feuerwehrmuseum aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus geschlossen.

Wir haben diese Entscheidung zum Schutz unserer Mitarbeiter und Besucher getroffen. Aufgrund der interaktiven Gestaltung des Museums (zahlreiche Touch-Monitore, vieles zum Anfassen, …) haben wir uns hierzu entschieden und bitten um Ihr Verständnis.

Mit Blick auf die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem Video-Podcast jeden Einzelnen dazu aufgerufen, durch das eigene Verhalten Mitmenschen mit zu schützen. Daher sei es nun wichtig, soziale Kontakte weitgehend einzustellen, „wo immer das möglich ist“ damit die Ausbreitung des Virus eingedämmt und das Gesundheitssystem somit entlastet werden könne. Dieser radikale Einschnitt in das gesellschaftliche Leben der Bevölkerung sei notwendig.

Konkret appellierte die 65-Jährige, sämtliche Veranstaltungen zu meiden, die nicht zwingend notwendig seien, bis hinein ins familiäre Umfeld. Da wir hierzu auch einen Besuch im Museum zählen folgen wir dem Aufruf unserer Bundeskanzelrin und stellen den Betrieb des Feuerwehrmuseums vorerst ein.

Sobald wir wieder öffnen, werden wir hierüber informieren.